Sportabzeichenwettbewerb der Sparkassen

Wenn es Winter wird und der Falke-Treff in Saerbeck so richtig gut gefüllt ist - dann gibt es das Deutsche Sportabzeichen. Bei der Verleihung stehen die Absolventen absolut im Mittelpunkt. Zuvor wurde von Mai bis Oktober fleißig gelaufen, geprungen, geworfen und geradelt. Dabei ist den Sportabzeichenbetreuern des SC Falke Saerbeck besonders wichtig, dass das ganze Dorf mitmachen kann. Große und Kleine Saerbecker üben gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ausunterschiedlichen Herkunftsländern. Wie gut die sportliche Integration funktioniert, zeigt sich auch daran, dass etliche Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund bereits ihr drittes Sportabzeichen in den Händen halten dürfen. Auch die Familiensportabzeichenurkunde ist inzwischen so beliebt, dass die Kinder nicht nur ihre Eltern zum mitmachen motivieren, sondern auch die Omas oder Opas gerne zeigen wie fit sie noch sind. 

Voting:

www.sportabzeichen-wettbewerb.de

–> weiter unter Bewerbungen 2018, danach Suchen: Saerbeck und abstimmen!

Die Abstimmung geht bis zum 30. Januar 2019

Sportabzeichen in den Sommerferien

Da derzeit die Laufbahn saniert wird und damit bis auf weiteres nicht zur Verfügung steht führt dies natürlich auch beim Sportabzeichentraining zu Einschränkungen.

Am Dienstag, den 17. Juli, können auf dem Nebenplatz die technischen Übungen: Seilspringen, Ballwurf, Medizinball und Drehwurf für Kinder geübt und notiert werden. Am Freitag, den 20 Juli, findet ein weiterer Termin für das Radfahren statt. Treffpunkt hierfür ist um 17:30 Uhr der Parkplatz am Bürgerhaus. Gefahren werden alle Strecken sowohl im Bereich Schnelligkeit wie auch die Ausdauerstrecken über 5km, 10 km und 20 km.

Ab dem 23. Juli gibt es dann eine Sommerpause beim Trainingsbetrieb.

„Das heißt natürlich nicht, dass alle Sportabzeicheninteressierten inaktiv sind; vielmehr sollten alle die Ferien nutzen, um die Bedingungen im Bereich Schnelligkeit oder Ausdauer durch Schwimmen zu erfüllen. Geschwommen werden kann im Saerbecker Badesee oder jedem Freibad“, so Elisabeth Günnigmann, die Sportabzeichenbeauftragte des SC Falke Saerbeck. Nach Fertigstellung der Sanierungsarbeiten geht es dann auch auf der Laufbahn mit neuem Elan und viel Freude weiter.

Sportabzeichentraining beginnt am 22. Mai

 

Ab Dienstag, den 22.5.2018 wird in Saerbeck beim deutschen Sportabzeichen wieder voll durchgestartet.

Bis Ende September stehen die Sportabzeichenprüfer des SC Falke Saerbeck am Saerbecker Sportplatz allen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite. Aktuelle Schwimmleistungen können direkt mitgebracht werden oder ab sofort am Saerbecker Badesee oder in jedem Freibad erbracht werden. Familien mit drei oder mehr Personen aus mindestens 2 Generationen können für das Familiensportabzeichen trainieren.

Die Trainingszeiten sind:

Dienstags von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Freitags von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Termine fürs Radfahren und Walken/NordicWalking werden nach Bedarf gesondert angeboten. Weitere Infos bei Elisabeth Günnigmann Tel:02574/8520

Leichtathletik: Gold zur Premiere

In einer prächtigen Verfassung präsentiere sich die Saerbecker Leichtathletin Edith Barkey bei den Deutschen Hallenmeisterschaften.

Neuer Laufkurs für Anfänger

Auch in diesem Jahr bietet die Laufgruppe des SC Falke Saerbeck einen Laufkurs für Anfänger an.

Der Kurs beginnt am Dienstag, den 07.02.2017 um 18:30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Grünen Zentrum, Hembergener Str. 10 in Saerbeck.

Der Kurs steht unter der bewährten Leitung der Trainer/-innen Heike Hoppe, Thomas Dertenkötter und Barbara Schäffer. Alle Kursteilnehmer treffen sich immer dienstags und donnerstags um 18:30 Uhr. Ziel des neunwöchigen Kurses ist es, eine Stunde ohne Pause zu laufen.

Die Kursgebühr beträgt 35 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 02574/9398503 erfolgen.

 

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern