Fußballjugend

Ein munteres Spiel mit vielen Torraumszenen zeigten am vergangenen Wochenende die C-Mädchen des SC Falke Saerbeck.  Im Spiel gegen die Ibbenbürener Spielvereinigung trennten sich beide Mannschaften mit 4:4. Torjägerin Emma Harrison erzielte drei Treffer, auch Hannah Kleve traf für die Falken. 

Damen: Lösbare Aufgabe für Falkes Frauen

Die Falke-Frauen stehen in der Kreisliga A Tecklenburg am Wochenende vor einer lösbaren Aufgabe: Am Sonntag (27. November) um 11 Uhr ist das Team von Trainerin Monika Reckfort zu Gast beim TuS Recke III. Zwar ging das letzte Duell 0:0 aus, davor aber hatte sich Falke noch mit 9:0 deutlich durchgesetzt.

Herren I: SV Büren 2010 - Falke Saerbeck I

Das Falke-Team hat zuletzt ordentlich einstecken müssen. Das 1:7 gegen Laggenbeck war dabei der vorläufige Tiefpunkt. Von den vergangenen sechs Partien konnte Saerbeck nur eines gewinnen. Nur dank des famosen Saisonstarts liegen die Falken noch auf Rang sechs.

Herren II: Sv Teuto Riesenbeck II - Falke II

Beide Teams schleppen derzeit so ihre Probleme mit sich herum. Teuto hat in den letzten fünf Begegnungen satte vier Niederlagen kassiert, Falke geht personell am Stock. Abgesehen von der 0:21-Katastrophe holten Saerbeck immerhin drei Siege.

Jugenberichte

Einen ganz wichtigen und zugleich prestigeträchtigen Erfolg landete die A-Jugend des SC Falke Saerbeck am Wochenende. Gegen die Jugendspielgemeinschaft Brochterbeck/Dörenthe/ Ladbergen gewannen die Falken nach einer äußerst langen Durststrecke mit 4:2.

Herren I - Vermöbelt: Falke kassiert herbe 1:7-Pleite gegen Laggenbeck

Ein Spieltag, den Falke-Coach Franjo Wienke wahrscheinlich unter die Kategorie „zum Vergessen“ einordnen würde. Beim 1:7 (0:3) wurde seine Elf ihren hohen Ansprüchen nicht gerecht – und sehnt sich jetzt die Winterpause herbei.

Herren I: Taktische Partie

Eine solide Leistung zeigte Falke Saerbeck gegen Eintracht Mettingen. Zwar konnte das Team nur ein 1:1-Unentschieden erkämpfen, dennoch war der Falke-Coach mit der Leistungssteigerung im Vergleich zum vergangenen Sonntag sehr zufrieden.

D1 schließt erfolgreiche Qualifikation als Tabellenführer ab, E-Mädchen mit starker Leistung

Damen: Furiose Falke-Ladies - Aus 1:5 mach 5:5

Dörenthe ist ein solides Dörfchen im Tecklenburger Land. Versteht sich von selbst, dass man da auch zünftig Schützenfest feiert. Dieses Jahr schießen sie dort zweimal den Vogel von der Stange. Und wer ist schuld daran?

Falke I: Nicht heiß genug

Falke Saerbeck verliert mit 1:5 beim Brochterbecker Sportverein 1948 e.V.

Unterkategorien

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern