Verloren – und zwar volle Lotte

Ein bisschen besser als zuletzt gegen Uffeln – und trotzdem ohne Chance: Von der Reserve der Sportfreunde Lotte sah der SC Falke Saerbeck zu oft nur die Rücklichter. Im eigenen Stadion bezog die Elf von Trainer Franjo Wienke folgerichtig mächtig Haue.

Falkes Reserve stellt das Fußballspielen ein

Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten lieferte die „Zweite“ von Falke saerbeck gegen Eintracht Mettingen II ab. Dementsprechend außergewöhnlich fiel am Ende auch das Ergebnis aus.

C2 startet famos in die Rückrunde

 
Nachdem die C2 bereits mit einem Sieg im ersten Spiel der Rückrunde gegen Teuto Riesenbeck überzeugen konnte, gelang dem Team mit einem Sieg gegen die C1 aus Dickenberg eine große Überraschung.

Falke A Jugend landet Befreiungsschlag

Einen ganz wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg landete am Wochenende die A-Jugend des SC Falke Saerbeck.

Unter Marktwert: Falke-Teams jeweils mit 0:3 geschlagen

Für die Teams von Falke Saerbeck war es ein gebrauchtes Wochenende: In der Kreisliga A unterlag das Team von Franjo Wienke mit 0:3 in Uffeln. Saerbecks Reserve hatte gegen GW Steinbeck II das Nachsehen.

Falke-Reserve weiter erfolglos

Saerbecks Reserve sucht weiterhin nach den ersten Punkten in der Rückrunde.

Die Mädchen legen auch wieder los

Die D-Mädchen der JSG GW/Preußen Lengerich wollen die weiße Weste am Samstag (16 Uhr) in Hohne gegen Westfalia Hopsten verteidigen und den 5:0-Hinspielsieg bestätigen. Die Lengericher Zweitvertretung will sich am Samstag (16 Uhr) bei Falke Saerbeck für die 1:2-Hinspiel-Niederlage revanchieren. Für den VfL Ladbergen geht es am Samstag (16 Uhr) beim Tabellenzweiten Eintracht Mettingen um einen Achtungserfolg. Die E-Mädchen der JSG GW/Preußen Lengerich wollen am kommenden Dienstag (18 Uhr) im Spitzenspiel gegen die JSG Recke/Steinbeck die Tabellenführung ausbauen und an den 7:0-Hinspiel-Sieg anknüpfen.

Falke Jugendmannschaften in der Halle sehr erfolgreich, auf dem Rasen mit gemischten Ergebnissen

Nach einem vielversprechenden Rückrundenstart und einem Punktgewinn beim Spiel gegen Teuto Riesenbeck, landete die A-Jugend des SC Falke Saerbeck jetzt krachend auf dem Boden der Tatsachen und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Trotz eines gut gefüllten Kaders sorgte die schwächste Saisonleistung für eine auch in dieser Höhe verdiente 0:3 Niederlage gegen die JSG Büren/Piesberg. In den nächsten zwei Spielen treffen die Falken auf direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, sechs Punkte sind Pflicht, hierzu bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung.

Falke I: Glückliche Spätzünder

Gegen Schwarz-Weiß Esch sieht der SC Falke Saerbeck wie der sichere Verlierer aus. Doch in der Nachspielzeit schlägt die Stunde der Falken. Innerhalb von zwei Minuten drehen sie den Spieß um.

Als guter Gastgeber präsentierten sich am vergangenen Samstag die Fußballer des SC Falke Saerbeck.

Unterkategorien

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern