Turniersieg und Einzug in die Endrunde für D1

 

Ein tolles Wochenende erlebte die D1 des SC Falke Saerbeck. in der stärksten der vier Vorrundengruppen zur Hallenkreismeisterschaft qualifizierte sich die Mannschaft nach einer super Leistung für die Endrunde. Mit Siegen gegen Teuto Riesenbeck, TuS Recke, Dörenthe- Brochterbeck und Pr. Lengerich zeigte die Mannschaft eindrucksvoll, in welcher Top-Form sie sich befindet. Dies bewies die Mannschaft am nächsten Tag auch beim Hallenturnier in Horstmar. 

Mit 5 Siegen in 5 Spielen gewann die Mannschaft sehr souverän. Auch die vielen Umstellungen innerhalb des Teams, beide Torhüter wurden als Feldspieler eingesetzt, konnte das erneut bärenstark auftretende Team nicht aus dem Konzept bringen.  Eine gute Rückrundenleistung bei der Hallenkreismeisterschaft zeigte die E1. Mit gutem Kombinationsfußball gelang der Mannschaft zwei Siege und zwei Unentschieden. Auch die beiden Niederlagen änderten nichts am guten Gesamteindruck, erfreulich war zudem, dass fast jeder Spieler sich in die Torschützenliste eintragen konnte. 

Bis zum Schluss zittern heißt es bei der F1. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage kratzt die Mannschaft als ein Team der besten Gruppenzweiten am Einzug in die Endrunde. Ladbergen trat bei der Rückrunde nicht an, sollte das Spiel zu Gunsten der Falken gewertet werden, wäre der Endrundeneinzug perfekt. 

Eine erfolgreiche Turnierteilnahme feierte die A-Jugend in Ostbevern. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden in der Vorrunde erreichte die Mannschaft als Gruppenerster die Zwischenrunde. Nach einem Sieg gegen Hohenholte und einem Unentschieden gegen Büren musste sich die Mannschaft auf Grund des schlechteren Torverhältnis mit Platz zwei zufrieden geben. Im Halbfinale setze es dann gegen Ostbevern die erste Niederlage, am Ende erreichte das Team einen guten vierten Platz. 

Der jüngere Jahrgang der Mini-Kicker veranstaltete am Wochenende ein schönes eigenes Turnier. Da Ergebnisse nicht gewertet werden sind alle Mannschaften Sieger und zur Belohnung gab es eine Medaille. Die Freude bei den jüngsten Falken war riesig. 

Ein gelungenes Turnier spielte die C1. Im Modus Jeder gegen Jeden erreichte das Team am Ende Platz vier, es fehlte nur ein Platz zum erreichen des dritten Platz. Bei einer insgesamt guten Turnierleistung kassierte der SCF auch zwei unnötige Niederlagen, insgesamt wäre sogar noch mehr als Platz vier drin gewesen.

 

 

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern