SC Falke Saerbeck will für positive Schlagzeilen sorgen

Der SC Falke Saerbeck ist mit ehrgeizigen Zielen in die neue Saison gestartet. Fußball: SC Falke Saerbeck : SC Falke Saerbeck will für positive Schlagzeilen sorgen
Ordentlich zur Sache geht es seit Anfang der Woche auf dem Gelände des SC Falke Saerbeck. Trainer Holger Althaus begrüßte sein neues Team zur ersten Einheit der Saisonvorbereitung und machte seinen Akteuren gleich klar, dass im schmucken Saerbecker Rund ein frischer Wind weht. Mit dabei waren gleich auch die Neuzugänge im Team. Nach einer doch enttäuschenden Rückrunde wollen die Saerbecker nun alles daransetzen, um in der Kreisliga A Tecklenburg wieder für positive Schlagzeilen zu sorgen.
 

Althaus: „Ich bin gespannt“

Mit einigen Neuzugängen geht Trainer Holger Althaus in seine erste Saison beim SC Falke Saerbeck.

Der SC Falke Saerbeck stellt sich zur Saison 2017/18 neu auf. Trainer Holger Althaus, der seine erste Spielzeit beim SC Falke erlebt, hofft auf eine eingeschworene Gemeinschaft und einen Höhenflug in der Kreisliga A Tecklenburg. „Bei uns hat sich einiges getan. Ich bin gespannt, wie sich alles entwickelt“, geht Althaus seinen neuen Job mit großem Interesse an.

Zugänge: Simon Klemme (Westfalia Kinderhaus), Simon Puckert (Reserve), Konstantin Usov (Reserve), Kai Nadicksbernd (Westfalia Bilk), Moritz Gilhaus und Felix Stegemann (beide eigene U 19)

Abgänge: Patrick Klaas (SC Dörenthe), Ben Sträter (hört auf), Pascal Voß (pausiert), Niclas Musies (unbekannt), Manuel Pottmeyer (hört auf)

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern