Überzeugenede Siege

 
Einen auch in der Höhe verdienten 6:1 Erfolg feierte die C1 im Spiel gegen Laggenbeck. Das Team wurde unterstützt von einigen Spielern der C2, welche die abstinenten Firmlinge und durch Klassenfahrt abwesenden Spieler  toll ersetzten und zu der sehr guten Mannschaftsleistung beitrugen.Dinue tolle Teamleistung veredelten Fynn Eggert und Ben Gschiel (je 2) sowie Gian Luca Fischetti und Florian Müller. Durch diesen Erfolg verschafften sich die Falken Luft im Abstiegskampf und konnten voll überzeugen.
Gleich 10 Großchancen lies die C2 im Spiel gegen die C-Mädchen von Arminia Ibbenbüren liegen. Lediglich Nils Rottloff nutzte eine Chance zum Tor, am Ende blieb es bei einem dem Spielverlauf in keinster Weise entsprechenden 1:1 Unentschieden. "Wir waren zu doof 10 Tore zu erzielen" lautete der knappe Kommentar von Trainer Münne Beermann
Ohne ihre zwei zentralen Mittelfeldspieler benötigte die D1 des SC Falke im Spiel gegen Steinbeck etwas Anlaufzeit.
Die ersten 10 Minuten gingen komplett schief, Steinbeck führte mit 2:0. Doch in der Folgezeit steigerte sich 
Saerbeck deutlich. Moritz Raffel sorgte nach einer Ecke für den Anschlusstreffer, Moritz Müller drehte mit einem Doppelpack 
noch vor der Halbzeit das Spiel. Auch im zweiten Abschnitt blieben die Saerbecker gegen den körperlich deutlich stärkeren Gegner überlegen.
Am Ende blieb es, trotz einiger weiterer Falke-Torchancen beim verdienten 3:2 Sieg.
Einen überzeugenden 11:1 Sieg gegen SW Lienen feierte die E1. Ein Spiel wie aus einem Guss führte zum 11:1 Kantersieg. Die Falken zeigten während des ganzen Spieles tolle Kombinationen und sorgten für Begeisterung bei den Saerbecker Fans.  Niclas Rehme (5), Valentin Wöstmeyer und Ole Voskort (beide 2) Lukas Gilke und Jannis Beitzenkroll erzielten die Tore in diesem perfekten Spiel.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern