Falke A Jugend landet Befreiungsschlag

Einen ganz wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg landete am Wochenende die A-Jugend des SC Falke Saerbeck. Zeigten die Falken in der vergangenen Woche noch eine ganz schwache Leistung, konnten sie jetzt über die vollen 90 Minuten überzeugen. Co-Trainer Konstantin Usov sprach nach dem Spiel von einem hochverdienten Erfolg, "lediglich in der Chancenverwertung waren wir sehr nachlässig, sonst hätten wir auch noch höher gewinnen können".  Leonard Schürmann sorgte mit seinem Tor in der sechsten Minute für einen gelungenen Start aus Sicht des SCF. Auch in der Folgezeit dominierte Saerbeck das Spiel gegen den direkten Tabellennachbar deutlich, lies insgesamt nur drei Torschüsse der Gäste zu. Die eigenen Schüsse hatten jedoch auch eine breite Streuung, zahlreiche gute Chancen wurden ausgelassen. Es dauerte bis zur 68. Minute, ehe Chris Stegemann mit dem zweiten Treffer für die Vorentscheidung sorgte.  Elf Minuten vor dem Ende vollendete Jan Rüschenschidt-Sickmann zur Entscheidung. Durch den Erfolg konnte Saerbeck die Abstiegsränge verlassen.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern