Harmonischer Wechsel an der Spitze des Jugendfußballvorstands

Eine interessante und harmonische Jahreshauptversammlung erlebten die anwesenden Trainerinnen und Trainer der Fußballjugendabteilung des SC Falke Saerbeck am Montag.


Die Vertreter der mit Abstand größten Jugendsportabteilung in Saerbeck erhielten viele neue Informationen und Hilfestellungen, ihr Training für die Kinder und Jugendlichen noch attraktiver und mit neuen Inhalten spannend zu gestalten. Frank Pudel erläuterte den Anwesenden die Vorteile des von ihm in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
angebotenen Balori-Trainings. Hierbei geht es in erster Linie darum, die motorischen und koordinativen Fähigkeiten  der Kinder in spielerischer Art und Weise zu schulen und zu verbessern. Diese gezielt gestärkten Fähigkeiten sorgen auch auf dem Fußballplatz für einen deutlichen Vorteil. Die Trainerinnen und Trainer zeigten sich von dieser
neuartigen Trainingsform begeistert. Diese soll nun in verschiedenen Mannschaften punktuell eingesetzt werden. Der Tagesordnungspunkt Wahlen wurde
durch einen Wechsel an der Abteilungsspitze geprägt. Nach zweieinhalb Jahren im Amt stellte sich Jugendobmann Alexander Winter aus beruflichen Gründen nicht erneut
zur Wiederwahl. Er bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung und bleibt dem Jugendfußballvorstand auch weiter erhalten. Einstimmig wurde Heiko Schumacher als sein Nachfolger von allen Anwesenden mit großem Beifall gewählt. Gemeinsam mit dem Mitglied des Gesamtvorstands Matthias Ahmann bedankte sich Heiko Schumacher mit einem kleinen Präsent für die geleistete Arbeit von Alexander Winter. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden weitere organisatorische Punkte angesprochen. Die große Hallenturnierserie des SC Falke mit über 25 Turnieren und Hallenkreismeisterschaften in der Saerbecker Halle wurde ebenso wie der Ablauf des eigenen Standes am Adventsmarkt besprochen. Ein weiteres wichtiges Anliegen ist dem Verein die Qualifikation der Trainer. Mit André Wennemann, Thomas Papke, Thorsten Kugel, Marco Laumann, Thomas Metzger, Heiko Schumacher und Steven Schiemenz absolvierten gleich sieben Trainer den Lehrgang des DFB in diesem Jahr erfolgreich. Die Prüfungen für den C-Trainer Schein fanden über nahezu ein Jahr verteilt statt und wurden von allen Falke-Aktiven bestanden.

 

2016 12 05 PHOTO 00000071

IMG 4546

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern