Fußballjugend

Ein munteres Spiel mit vielen Torraumszenen zeigten am vergangenen Wochenende die C-Mädchen des SC Falke Saerbeck.  Im Spiel gegen die Ibbenbürener Spielvereinigung trennten sich beide Mannschaften mit 4:4. Torjägerin Emma Harrison erzielte drei Treffer, auch Hannah Kleve traf für die Falken. 

Ein echter Befreiungsschlag gelang der im Tabellenkeller fest steckenden A1 des SC Falke Saerbeck. In der Begegnung gegen SW Esch zeigte  

die Mannschaft von Trainer Sascha Weikert die beste Saisonleistung. Dementsprechend zufrieden zeigte sich der erfahrene Coach: "Die Mannschaft war von Anfang hellwach. Wir haben auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Jetzt ist die Angst erstmal weg" resümiert der zufriedene Trainer. Mit guten Kombinationen erspielte sich der SCF  

ein klares Übergewicht, Dennis Krum, Leonard Schürmann und Timo Stegemann erzielten die Tore für die Falken. Am kommenden Samstag wartet nun mit dem Spitzenreiter Preußen Lengerich ein sicherlich anderes Kaliber. die Falken hoffen, vielleicht eine Überraschung landen zu können. 

Bei ihrem ersten Hallenturnier in diesem Winter gelang der D1 ein guter zweiter Platz. In einem stark besetzten Fünferfeld wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Nach Siegen  

gegen Arminia Ibbenbüren und Emsdetten 05, sowie einem Unentschieden gegen Preußen Lengerich und einer Niederlage gegen Teuto Riesenbeck freute sich die Mannschaft über einen neuen Fußball als Prämie und einen guten Auftakt in eine hoffentlich erfolgreiche Hallensaison.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern