Falke-Reserve kriegt vier Stück

Saerbecks Reserve verliert mit 1:4 bei Türkiyem Spor Ibbenbüren.

Eigentlich hatte sich die Elf von Peter Lüke vor dem Spiel einiges vorgenommen. Nach vier Unentschieden forderte Lüke endlich einen Sieg. Diesen Zahn zog Türkiyem Spor Stürmer Emre Yilmaz den Falken jedoch bereits in der ersten Halbzeit, mit einem Doppelpack in der 29. und 43. Minute. Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Nick Kleinoth auf 3:0. In der 62. Minute besiegelte Jerome Kleist die Saerbecker Niederlage mit dem 4:0.

Zwar erzielten die Gäste in der 76. Minute noch ihren Ehrentreffer durch Konstantin Usov, dieser blieb jedoch nur Ergebniskosmetik. Saerbeck war ersatzgeschwächt in die Partie gegangen, als Ausrede will Lüke dies jedoch nicht gelten lassen.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern