Frauen-Bezirksliga SuS Neuenkirchen - SC Falke

Oh je! Zuerst der Tabellenzweite und jetzt der Tabellenerste. Eine schwere Aufgabe für die Saerbeckerinnen.

 Licht am Ende des Tunnels

Greven - Die Handballerinnen des SC Falke stecken noch immer im Tabellenkeller fest. Aufgegeben haben sie sich aber noch lange nicht.

 Jetzt zählen nur noch Punkte

Saerbeck - Seit dem vergangenen Wochenende stehen die Falke-Handballerinnen am Ende der Bezirksliga-Tabelle - und dadurch mehr denn je unter Zugzwang.

Pech an den Fingern

Saerbeck - Nach der Niederlage im Kellerduell droht den Handballerinnen des SC Falke Saerbeck der Absturz ans Tabellenende.

HSG Ascheberg/Drensteinfurt – SC Falke Saerbeck 24:16

Die Hollenberg-Sieben kommt im Kampf um den Liga-Verbleib so richtig in Fahrt. Der Tabellenletzte aus Saerbeck hatte in der Ascheberger Sporthalle Nord nicht den Hauch einer Chance. Mit diesem Sieg haben sich die HSG-Damen auf den neunten Tabellenrang vorgekämpft und belegen einen Nichtabstiegsplatz.

Im freien Fall: Falke Saerbeck nach Niederlage Vorletzter

Saerbeck - Im Kampf um den Klassenerhalt wird die Luft für die Bezirksliga-Handballerinnen des SC Falke immer dünner. Nach der 18:24 (11:12)-Heimpleite gegen den SC Münster 08 sind sie endgültig im Tabellenkeller angekommen.

Bitte keine Panik: Falke-Damen brauchen Nervenstärke im Abstiegskampf

Saerbeck - So langsam werden Linda Steltenkamp und ihre Bezirksliga-Handballerinnen des SC Falke doch ein wenig nervös. „Wir müssen dringend mal wieder Punkte einfahren, ganz dringend“, macht die Trainerin klar, dass die Saerbeckerinnen am Sonntagabend (Anwurf: 18 Uhr, Schulzentrum) gegen den SC Münster 08 unter Zugzwang stehen.

Im Treibsand: Falke-Damen verlieren Nachbarschaftsduell mit 12:29

Saerbeck - Völlig ratlos traten die Bezirksliga-Handballerinnen des SC Falke am Samstagabend die Rückreise aus dem Westmünsterland an. Einsatz und Teamgeist stimmten im Auswärtsspiel gegen den SuS Stadtlohn. Auch die Spielzüge klappten und die Saerbeckerinnen wussten, wo sie in der Abwehr zupacken mussten. Trotzdem gingen sie im Duell der Tabellennachbarn mit 12:29 (5:13) unter.

Falkes Damen sehnen sich nach einem Erfolgserlebnis

Nach den drei Niederlagen, die sie in den vergangenen Wochen kassierten, wollen die Bezirksliga-Handballerinnen des SC Falke endlich wieder jubeln. Wenn sie am Samstagabend (Anwurf: 17.15 Uhr) beim SuS Stadtlohn antreten, geht es natürlich auch um das Erfolgserlebnis – viel wichtiger aber sind die beiden Zähler.

Handball-1.Damen: Abwärtssog zu stark - Falke Handballerinnen können nur eine Hälfte mithalten

Das Ergebnis fiel lange nicht so deutlich aus wie im Hinspiel. Trotzdem ärgerte sich Linda Steltenkamp über die 24:28 (12:13)-Niederlage, die ihre Bezirksliga-Handballerinnen des SC Falke gegen die SG Sendenhorst kassierten. „Die Punkte hätten wir gut gebrauchen können“, meinte die Trainerin, die im Heimspiel am Sonntagnachmittag den nötigen Biss vermisste.

Unterkategorien

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern