Erster Sieg unserer Dritten Mannschaft

Am zweiten Spieltag gab es den ersten Sieg für die Dritte Fußballmannschaft der Falken. Am Samstag bereits war SC Halen 58 e. V.​ III zu Gast und wurde mit einem 7:2 auf die Heimreise geschickt. Nachdem die Falken in den ersten 10 Minuten noch etwas Glück hatten und einen starken Jonas Witte im Tor brauchten, erlöste Mario Kappert (25.) seine Farben zum 1:0. Fortan taten sich die Falken deutlich leichter und trafen in der 28. Minute durch Pascal Teupe erneut. Bis zur 60. Minute enteilten die Falken auf 5:0. In den letzten 20 Minuten wurde das Spiel dann immer wilder, da die Halener nun alles nach Vorne warfen und nach einigen guten Chancen zuvor dann selber trafen.

SC Falke Saerbeck III – VfL Ladbergen III 1:0 (0:0)

Die Saison ist für die Falke-Drittvertretung bislang eher suboptimal verlaufen, ausgerechnet im „Kanalderby“ gegen den VfL Ladbergen III erwischte die Mannschaft um Trainer Michael Hagen jedoch einen ihrer guten Tage. Mit dem 1:0-Erfolg im auf Freitagabend vorgezogenen Match ließ es sich prima ins erste Sommer-Wochenende des Jahres starten. „Wir verstehen uns mit den Ladbergern sehr gut, aber ein Derbysieg ist natürlich immer etwas Schönes“, freute sich Hagen, der von einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie berichtete. In der 70. Minute gelang den Falken schließlich der goldene Schuss: Nach einem flinken Konter überraschte Dennis Grabowski den VfL-Tormann mit einem sehenswerten Schlenzer aus halbrechter Position – das reichte für den vielleicht letzten Saisonsieg: Denn für die letzte noch ausstehende Partie reisen die Saerbecker zum Tabellenführer SC Halen II.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern