Saerbeck ist Vizemeister

Saerbeck - Die Kicker des SC Falke Saerbeck haben sich mit einem 4:0 (2:0)-Sieg bei Eintracht Mettingen die Vizemeisterschaft in der Kreisliga A gesichert. „Wenn man bedenkt, dass die Mannschaft in der letzten Saison gegen den Abstieg gespielt hat und jetzt 62 Punkte holt, dann haben wir das ganz gut hinbekommen, denke ich“, sagte Trainer Franjo Wienke
Saerbecks Lukas Miethe (rechts) erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 (78.).

Saerbecks Lukas Miethe (rechts) erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 (78.). Foto: Ulrich Schaper

.

 In Mettingen brachte Benjamin Breiner die Falken früh auf Erfolgskurs. Nach einem flüssig vorgetragenen Angriff über Nils und Lukas Miethe sowie Felix Steuter brauchte Breiner in der fünften Minute nur noch einschieben. Mettings Torhüter Jonas Richter verhinderte anschließend gegen Lukas Miethe und Steuter einen höheren Rückstand. Kurz vor der Pause war Richter bei Steuters Linksschuss aber machtlos (2:0/43.).

In der zweiten Halbzeit konnte Mettingens Schlussmann verletzungsbedingt nicht mehr mitwirken. Ersatzkeeper Pascal Schrameyer gab beim 3:0 durch Lukas Miethe, der aus gut 25 Metern einfach mal abgezogen hatte, keine gute Figur ab (78.). Drei Minuten später setzte Lukas Miethe Steuter in Szene, Falkes Top-Torjäger zündete auf Höhe der Mittellinie den Turbo, war schneller als sein Gegenspieler und erzielte mit seinem zweiten Tor den Endstand (81.). „Wir haben gerade in der ersten Halbzeit super gespielt“, sagte Wienke.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern