Falke nur Zuschauer beim Schützenfest

Saerbeck - Der SC Dörenthe setzte am Sonntag sein Schützenfest mit einem 4:1-Sieg über Saerbeck fort.
Führungstreffer ohne Wert: Falkes Torjäger Felix Steuter traf zwar beim SC Dörenthe zum 1:0, danach kassierte sein Team jedoch vier Gegentreffer.

Führungstreffer ohne Wert: Falkes Torjäger Felix Steuter traf zwar beim SC Dörenthe zum 1:0, danach kassierte sein Team jedoch vier Gegentreffer. Foto: hri

 

Der SC Dörenthe setzte am Sonntag sein Schützenfest mit einem 4:1-Sieg über Saerbeck fort. Die Mannschaft von Trainer Ralf Scholz zeigte nicht nur beim Dorffest, sondern auch auf dem Platz eine starke Leistung.

Dabei begann das Derby besser für die Gäste aus Saerbeck. Nach 20 Minuten lupfte Falkes Torjäger Felix Steuter einen langen Ball über DSC-Schnapper Andre Egelkamp zum 1:0. Dörenthe zeigte sich jedoch nicht geschockt. Es entwickelte sich eine offene Partie, mit Chancen auf beiden Seiten. Wie üblich im Kanalderby, standen eher beinharte Zweikämpfe als spielerische Finesse im Mittelpunkt.

Dabei präsentierte sich Dörenthe engagierter und gieriger. Diesen Siegeswillen zeigte DSC-Kapitän Stefan Sackarndt besonders beim 1:1-Ausgleich. Nach einem Freistoß drückte Sackarndt seinen Gegenspieler mit voller Kraft in den anfliegenden Ball. Der Oberschenkel von Pechvogel Stefan Winkeljann beförderte das Leder ins eigene Tor.

Kurz vor der Halbzeit erhöhte Dörenthe nach einem lupenreinen Konter durch Kenan Zeqiri auf 2:1. Zeqiri war erst kurz zuvor für den verletzten Christian Krüer in die Partie gekommen.

Nach dem Seitenwechsel wurde das Derby hitzig. Die zahlreichen Zuschauer verwandelten das Hafenstadion in einen Hexenkessel. Angestachelt von dieser Atmosphäre ließ sich der DSC den Sieg nicht mehr nehmen.

Stefan Sackarndt traf nach einer Ecke in der 50. Minute zum 3:1. Zeqiri besorgte kurz vor Abpfiff mit seinem zweiten Treffer den 4:1-Endstand.

Durch den Sieg im Kanalderby behauptet Dörenthe den vierten Tabellenplatz. Saerbecks Polster in der Vize-Meisterschaft schrumpft auf einen Punkt.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern